Facebook
Agentur suchen
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Sonstige
Login Passwort 
 
Registrieren Passwort vergessen?
jobs
bewertungen
4sicherung
forum
4promo
strich
images/box_ttl_aktuellekommentare.gif
Detailsuche
Kommentar von NaaTy über Zächel AG
Agentur Zächel AG

Bewertung: neutral
21.06.2011
21:24:25
So wie ich hier lese ist es also DOCH möglich bei Zächel auf Gewerbeschein zu arbeiten.
Oder habe ich die Aussage "Rechnung schreiben" falsch interpretiert?
Das wäre ja der hammer!!!

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Danke im Voraus.
28.06.2011
15:08:09
Die Agentur nimmt zu dem Kommentar wie folgt Stellung:
Liebe/r Naaty,

grundsätzlich hängt die Abrechnungsart (Gewerbeschein oder Lohnsteuerkarte) von Deiner Tätigkeit ab.
Seit dem 01.01.2011 müssen alle Hostessentätigkeiten zwingend als Angestelltenverhältnis, sprich über Lohnsteuerkarte, abgerechnet werden.
Warum? Weil Du als Hostess orts-, zeit und weisungsgebuden bist und bei den Jobs kein unternehmerisches Risiko trägst, d.h. Hostessentätigkeiten weisen klare Arbeitnehmermerkmale auf.
Alle Aktionen, die mit einem klaren unternehmerischen Risiko verbunden sind, wie z.B. eine Verkaufspromotion, werden hingegen über Gerwerbeschein, d.h. über Rechnung, erfolgsabhängig abgerechnet.
Es sei dazu gesagt, dass wir uns dieses neue Abrechnungsprozedere nicht ausgedacht haben und Euch sicherlich nicht damit verärgern wollen.
Wir unterliegen ebenfalls nur den gesetzlichen Restriktionen und vor allem den Entscheidungen der gesetzlichen Institutionen.
Wir wissen wie komplex dieses Thema ist, daher stehe ich Dir, wie auch allen anderen, bei Fragen hierzu jederzeit gern unter 030 - 26 47 64 – 78 zur Verfügung.

Viele Grüße

Nadine Przybylski
Zächel AG



4promo     4promojob