Facebook
Agentur suchen
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Sonstige
Login Passwort 
 
Registrieren Passwort vergessen?
jobs
bewertungen
4sicherung
forum
4promo
strich
images/box_ttl_agenturen.gif
Detailsuche

PHD Promotion Handel und Dienstleistungen

Waldstraße 34
14789 Wusterwitz

Jobs
Diskusion
Agenturdaten ändern
Regiestrieren als Agenturinhaber

Bewertung: 5 Punkte von 10

Bewertung: 5 Punkte von 10

Punkte 5.17 von 10
auf Grundlage von 6 Bewertungen.

6
9924
06.10.2006

Bewerten


Bewertungen & Kommentare
    Kommentar 1 bis 6 (von 6)    

Bewertungen

Bewertung: 1 Punkt von 10

von Thailand-hero über PHD Promotion Handel und Dienstleistungen

 

22.09.2007
15:03:16

0hilfreich nicht hifreich0
Mich wundert wieder mal wieder wie dumm die Agenturleitung von PHD doch ist,man hat das gefühl als wenn da wirklich nur Hempelmänner arbeiten!!!
Nachdem ich ausgestiegen bin bekam ich vor 2 wochen doch tatsächlich einen mahnbescheid der mir wegen den fristen per fedex nach thailand zugestellt wurde.ich lache immernoch über diesen Quatsch.Da wurde beispielsweise Martktmieten dreifach abgerechnet.einmal eh schon abgezogen in den Monatsabrechnungen,zusätzlich nochmal einzelnd und als wenn das noch nicht alles ist auch nochmal getarnt.
Das ding hat aber scheinbar methode.Es wurde drauf spekuliert daß ich aufgrund meines Thailandaufenthaltes kein wiederspruch einlegen kann und das ding dann rechtsgültig ist.
Wir wurden oft genug als kriminell abgestempelt aber das was die agentur da versucht abzuziehen ist eher kriminell.Ich werde meinen Anwalt beauftragen eine entsprechende Anzeige bei der staatsanwaltschaft zu erstatten.
Bevor ich schluß mache fällt mir noch eine Sache ein.Die agentur PHD zahl keinen Cent Marktmiete aus eigener tasche.Mir liegt eine Rechnung an Get4 vor in der Schwarz auf Weiß steht das der Herr ausm Osten im letzten Monat knapp 15000 euro von get 4 für standmieten bekommen hat.
Falls interresse daran besteht versende ich diese gerne per mail,anfrage einfach an mich.



Bewertung: 1 Punkt von 10

von Bläh über PHD Promotion Handel und Dienstleistungen

 

22.07.2007
16:17:47

0hilfreich nicht hifreich0
Rein juristisch korrekt, was blub schreibt. Die Realität sieht leider SO aus: Im Dezember und Januar geschriebene DSL (seit 6 Monaten freigeschaltet und laufend!!!) bis heute nicht EINER verprovisioniert. Dieses bei mehreren Promotoren. Nach 9 Monaten bekommen Promotoren Rechnungen über Stornos. Ein Promotor der quasi monatelang für NICHTS gearbeitet hat (nach dem was die "Firma" ihm an Rechnungen sendete). Bei vielen: Kein Geld oder Abrechnung für die Adressgenerierungskarten! (Verstoß nach §84 ff HGB, der jeden zur sofortigen Bucheinsicht berechtigt!) Wenn man dabei bleibt rollt also der Rubel auch nur bedingt. DANACH kommt das Grauen: Die letzten beiden Monate vor dem Ausscheiden arbeitet man umsonst, danach werden die Stornoquoten auch höher als sie waren (welch Zufall). Beispiel: Messe 114 Tickets davon 67 Stornos, 77 Tickets davon 49 Stornos: VERDIENST geteilt durch 4 Promotoren: pro Promotor 75 EURO/Tag plus 200 km Anfahrt, Aufbau, Abbau, Abfahrt. Leute geht Klos schrubben, die ihr an den Scheiß noch glaubt. Weil in der Scheiße wühlt ihr eh schon!!! Ich wiederhole es für die, die es immer noch nicht begreifen, wie dieses perfide Spiel funktioniert: Finger weg von Preselection: Beschiss am Kunden und Selbstbeschiss, real verdient man ca. 5 Euro pro Schein. Die die jetzt 2000 Euro haben bekommen Monat für Monat nach drei Monaten mind. 20 % -30 % wieder abgezogen. Arbeitet man gar nicht mehr häuft sich der Schuldenberg an. Selbstbeschiss der ach so geile Verdienst. Das steht nur leider nicht im Promotorenvertrag!!!

Der Eintrag wurde am 22.07.2007 verändert



Bewertung: 9 Punkte von 10

von Blub über PHD Promotion Handel und Dienstleistungen

 

19.07.2007
23:04:11

0hilfreich nicht hifreich0
Also ich kann lesen und habe auch in der Prov. Vereinbarung gelesen, daß bei Ausscheiden bis zur entgültigen Klärung der Stornoquote die Zahlungen eingestellt werden. Worüber regt sich der Mr.Ticket auf. Und nachträglicher Stornoabzug bzw. Rückrechnung sowie die Bildung eines Stornokontos sind auch bekannt. Worüber regt der sich so auf? Und Kohle kommt immer pünktlich.



Bewertung: 2 Punkte von 10

von Mr Ticket über PHD Promotion Handel und Dienstleistungen

 

 

17.07.2007
17:04:41

0hilfreich nicht hifreich0
--> um den Kommentar von Mr Ticket zu lesen musst Du Dich bei 4promo kostenlos registrieren!

Bewertung: 10 Punkte von 10

von Owehoweh über PHD Promotion Handel und Dienstleistungen

 

 

17.07.2007
13:56:00

0hilfreich nicht hifreich0
--> um den Kommentar von Owehoweh zu lesen musst Du Dich bei 4promo kostenlos registrieren!

Der Eintrag wurde am 17.07.2007 verändert

Bewertung: 10 Punkte von 10

von Ticketjunkie über PHD Promotion Handel und Dienstleistungen

 

 

06.07.2007
11:50:21

0hilfreich nicht hifreich0
--> um den Kommentar von Ticketjunkie zu lesen musst Du Dich bei 4promo kostenlos registrieren!

Kommentar Abgeben
Um Kommentare abgeben zu können, musst Du registriert sein.
--> Jetzt kostenlos Registrieren

4promo     4promojob